Freiheit – la libertad?

Im Oktober 2018 durften bereits dreizehn Jugendliche aus Halle ein Stück Spanien und ein paar neue Freunde im Rahmen einer internationalen Jugendbegegnung kennenlernen. Jetzt sind die Spanier*innen an der Reihe: Elf Tage lang können sie gemeinsam mit den Jugendlichen aus Halle die Stadt erkunden und an Workshops teilnehmen. Einer dieser Workshops ist eine gemeinsame und selbstständig erarbeitete Sendung beim Jugendradio von Radio Corax. Die Redaktion besteht aus: Ahmad, Alba, Angela, Celine, Janik und Lucas. Zu hören sind Umfragen mit den teilnehmenden Jugendlichen und den Betreuer*innen, eine Reportage über den Grafitti-Workshop sowie ein Interview mit dem chilenischen Musiker Tomy Suil. Durch alle Beiträge zieht sich eine bestimmte Frage und auch das Motto des diesjährigen Austauschs: Was bedeutet Freiheit?


Die Kooperation besteht aus dem Kinder- und Jugendhaus e.V., Intercultural Life und dem Colegio Padre Manjón. Veranstalter*in ist der Friedenskreis Halle. Gefördert wird das Projekt von Erasmus +, dem Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Halle (Saale).