Von Haschischkakerlaken und Tablettendealern

Wie kann man an das Thema Drogen herangehen, so dass sich Jugendliche angesprochen fühlen – ohne erhobenen Zeigefingen, ohne Panikmache und trotzdem kritisch, fragend und vielschichtig?

Diese Frage stand am Anfang unserer eigenen Auseinandersetzung als wir als Gruppe anfingen über das neue Sendethema zu diskutieren. Heraus gekommen sind zwei Sendungen, in denen wir auf unterschiedliche Weise über unterschiedliche Aspekte rund um die Themen Drogen, Rausch und Sucht berichten. Dafür haben wir unter anderem mit der Drogenberatungsstelle drobs gesprochen, eine fiktive Biografie geschrieben und eine Filmkritik verfasst. Auch die Grünschnäbel sind mit einer eigenen Studiodiskussion dabei. Und natürlich haben wir passende Musik rausgesucht, querbeet durch die Stilrichtungen und Jahrzehnte.

Die erste Sendung könnt ihr hier hören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die zweite Sendung zum Thema könnt ihr kommenden Sonntag am 9.7. um 10 Uhr auf 95.9 UKW hören. Und später dann hier auf unserem blog.

Ihr habt Anmerkungen zum Thema, Feedback oder Kritik zur Sendung? Ihr könnt uns schreiben! An gruenschnabel[at]radiocorax[punkt]de

Wir wünschen euch schöne Ferien!
Eure Black Sheep